Home Tags Posts tagged with "Video"

Video

1 612

150px-Apple_logo_black.svg

Es ist zwar schon ein paar Tage her, dass dieser Artikel von den Kollegen bei “Cult of Mac” veröffentlicht wurde. Dennoch finden wir es interessant, dass einmal versucht wird, auf anschauliche Art und Weise darzustellen, wie reich Apple eigentlich ist. Es ist kein Geheimnis, dass Apple derzeit über ein Barvermögen von knapp über 200 Mrd. US-Dollar (ca. 180 Mrd. Euro) verfügt – für viele eine unvorstellbar hohe Summe. Was könnte also Apple damit anstellen?

Zunächst wird angeführt, dass Apple mit diesem Vermögen IBM und Adobe übernehmen könnte. Zudem könnte Apple:

  • 270 Mondmissionen finanzieren
  • jedem US-Bürger 630 US-Dollar geben
  • jedem Weltbürger 28 US-Dollar schenken
  • alle Disney-Aktien kaufen
  • den gesamten Goldbestand in Fort Knox kaufen
  • alle Baseball-Teams der USA 5-mal kaufen

Ob sinnvoll oder nicht – in der Realität ist dieser Geldberg für Apple auch eine Belastung. Nicht nur dass diverse Großaktionäre, wohl berechtigter Weise, ständig höhere Dividenden fordern – das größte Problem ist, dass von diesen 200 Mrd. US-Dollar ca. 170 Mrd. steuerschonend im Ausland geparkt sind. Wollte Apple einen Teil dieses Geldes in die USA transferieren, würden nochmals Steuern anfallen, was natürlich nicht in Frage kommt. Somit befindet sich Apple nun in der kuriosen Situation, dass für die Zahlung von Dividenden und Aktienrückkäufen bereits Anleihen ausgegeben werden mussten.

Welche Vorschläge hättet ihr für Apple, was das Unternehmen mit dem Geld machen soll?

 

1 496

Bildschirmfoto 2015-04-14 um 15.50.01

Wer die Keynote letzten Montag live verfolgt hat, wird über den Beginn der Veranstaltung wahrscheinlich genauso überrascht gewesen sein, wie die meisten Apple-Fans. Dieses Jahr wurde nämlich eine Backstage-Parodie gezeigt, welche die vermeintlichen Vorbereitungen auf die Keynote in einer durchaus selbstironischen Art und Weise zeigen. In diesem Eröffnungsvideo ist unter anderem der Night-Live-Komiker Bill Hader als David LeGary, der quasi als Regisseur in dieser Aufführung fungiert. Zusehen sind auch viele Maskottchen, die wir von Bekannten Apps wie zB Angry Birds oder Monument Valley kennen.

Wir finden dieses viereinhalb-Minuten-Video auf jeden Fall sehenswert – für eine Werbepause an einem Sonntagabend ideal.

(Direktlink)

0 550

Apple, News, Mac, Deutschland, Schweiz, Österreich, Mac, App Storea

 

Apple plant laut der Financial Times offenbar eine Änderung bei der Aufteilung der Einnahmen, die beim Verkauf von Inhalten im iTunes und App Store entstehen. Es sollen aber nicht alle Inhalte betroffen sein, sondern Apple konzentriert sich dabei angeblich auf Videos, Musik und News-Apps. Von einer generellen Änderung, welches alle Apps betreffen würde, wird nicht gesprochen.

Das momentane System ist 10 Jahre alt und verteilt die Einnahmen aus dem iTunes und dem App Store nach dem bekannten 30/70-System – 30 Prozent kassiert Apple und 70 Prozent bekommt der Anbieter. Wie das neue System nun genau aussehen soll, ist noch nicht durchgesickert. Fest steht, dass sich die Verteilung zugunsten der Entwickler auswirken soll, es also weniger Einnahmen für Apple geben könnte. Es sollen aber von den bereits genannten Bereichen speziell Abo-Inhalte betroffen sein.

Ein genauer Termin, wann das neue System in Kraft treten soll, ist auch nicht bekannt. Es könnte aber gut sein, dass wir morgen bei der Keynote mehr zu diesem Thema erfahren werden.

 

1 522

iPhone 6c

Schon seit einigen Monaten kursieren Gerüchte, wonach Apple plant, einen Nachfolger für das iPhon 5C zu veröffentlichen. Ende März ist bereits eine rote Rückseite des iPhone 6C durch die einschlägigen Medien gegangen, was die Gerüchte rund um das “Plastik-iPhone” weiter geschürt hat. Demnach würde das iPhone 6C über ein 4-Zoll-Display verfügen, die Technik soll vom iPhone 6 stammen.

Aufbauend auf diesen Informationen, haben sich nun Designer des italienischen Studios SET Solution daran gemacht, ein Konzept für das iPhone 6C zu erstellen. Dabei haben sie sich am Design des iPhone 6 orientiert und die Farben der Sport-Armbänder der Apple Watch verwendet. Wir finden das Konzept durchaus gelungen, fragen uns aber, warum man auf eine schwarze Variante verzichtet hat?

Wie gefällt euch dieses Konzept?

(Direktlink)

4 667

Apple Watch

Es ist klar, dass der im Video gezeigte Wasser-Extremtest in der Realität ziemlich selten auf eine Apple Watch zukommen wird. Dennoch ist es interessant zu sehen, wie sich die Uhr längere Zeit im nassen Element schlägt. Seitens Apple wird der IPX7-Standard für die Smartwatch angegeben, was bedeutet, dass sie 30 Minuten in einer Wassertiefe von einem Meter überstehen soll.

YouTuber Ray Maker, welcher selbst Triathlet ist, hat seine Tests unter Wasser aber deutlich ausgedehnt. Insgesamt ist hat er 1.200 Meter schwimmend zurückgelegt, ist vom 5-, 8- und 10-Meter gesprungen und hat die Uhr auch noch in eine Druckwasserkammer mitgenommen, die eine Wassertiefe von 40 M simuliert hat.

(Direktlink)

Das Ergebnis spricht für die Verarbeitung der Apple Watch, denn sie hat alle Test unbeschadet überstanden. Ob es irgendwelche Langzeitfolgen gibt, kann natürlich nicht abgeschätzt werden.

 

0 595

Apple Watch

Da wir in Österreich und in der Schweiz bekanntlich noch ein wenig länger warten müssen, bis wir die Apple Watch direkt in einem Geschäft kaufen können, müssen wir uns inzwischen damit zufrieden geben, anderen zuzuschauen, wie sie ihre Uhr auspacken. In Australien können Kunden bereits die im Apple Store vorbestellte Apple Watch abholen und von dort stammt auch eines der ersten Unboxing Videos.

(Video-Direktlink)

 Wir wollen das 6-Minuten-Video dieses Mal unkommentiert lassen und freuen uns über eure Reaktionen.

SOCIAL

17,568FansLiken
0FollowersFolgen
400SubscribersAbonnieren