Home Tags Posts tagged with "Tim Cook"

Tim Cook

4 410

apple-china

Gestern haben wir über eine BBC-Doku berichtet, welche die schlechten Arbeitsbedingungen in einem Pegatron-Werk in China aufzeigt, wo Apple seine iPhones produzieren lässt. Natürlich sind Bilder von bei der Arbeit einschlafenden Mitarbeitern schockierend und sie zeigen, dass Apple hier eindeutig Nachholbedarf hat und zeigen muss, dass die Versprechen hinsichtlich verbesserter Arbeitsbedingungen auch eingehalten werden müssen.
In einer ersten Reaktion stellte Apple fest, dass es kein Unternehmen gebe, das so viel für seine Mitarbeiter machen würde, es aber auch noch viel Arbeit in dieser Hinsicht brauche. Es wirkt fast so, als wäre Apple im ersten Augenblick am falschen Fuß erwischt worden, denn inzwischen zeigen sich COO Jeff Williams und CEO Tim Cook in einer E-Mail schockiert über die, ihrer Meinung nach, recht einseitige Darstellung der Sachlage:

In an email to around 5,000 staff across the UK, Apple senior vice president of operations Jeff Williams said both himself and the chief executive were “deeply offended by the suggestion that Apple would break a promise to the workers in our supply chain or mislead our customers in any way”. “Panorama’s report implied that Apple isn’t improving working conditions,” he continued. “Let me tell you, nothing could be further from the truth.”

Demnach habe die BBC für Apple positive Tatsachen nicht erwähnt. Laut Apple würden 95 Prozent aller Pegatron-Mitarbeiter inzwischen 60 Stunden oder weniger arbeiten. Die Dokumentation erwecke hingegen den Eindruck, dass Überstunden die Regel seien. Es wird allerdings eingeräumt dass es Nachholbedarf gibt. Die gesamte Doku “Apple’s Broken Promises” stellen wir euch nachfolgend bereit.

(Video-Direktlink)

 

1 285

Tim Cook Apple CEO

Tim Cook ist ein sehr erfolgreicher Businessman der Apple auf der Erfolgsspur hält und auch die Technologie-Sparte maßgeblich beeinflusst. Doch nicht nur aus diesem Grund ist Tim Cook von der Financial Times zur Person des Jahres gekürt worden, sondern auch wegen seiner sehr offenen Haltung gegenüber seiner sexuellen Orientierung. Dadurch hat er sicherlich vielen Menschen den Weg geebnet und man kann in der IT-Branche auch darüber sprechen, dass man homosexuell ist ohne gleich benachteiligt zu werden.

Wahrscheinlich wird Tim Cook auch noch von anderen Medien zum “Mann des Jahres gewählt”, was ihm auch sicherlich zusteht. In unseren Augen muss sich Tim Cook nicht verstecken und tritt in die Fußstapfen von Steve Jobs, der auch schon zum Mann des Jahres gewählt worden ist.

Hat es Tim Cook eurer Ansicht nach verdient?

7 1096

13.04.16-Facebook_Logo

Als Tim Cook im vergangenen September in einen TV-Interview Googles werbefinanzierte Services kritisierte und meinte: “Für den Nutzer kostenfreie Dienste, die sich über den Verkauf von Daten gegen Werbung finanzieren, machen den Nutzer zum eigentlichen Produkt”, hat er wahrscheinlich nicht damit gerechnet, dass gut zwei Monate später harsche Kritik und quasi eine Retourkutsche aus einer anderen Ecke kommt, nämlich von Facebook-Chef Mark Zuckerberg.

Diese Kritik hat er im Zuge eines Portraits geübt, welches das Time Magazin über ihn verfasste, wo es eigentlich um den Plan von Mark Zuckerberg geht, die ganze Welt zu vernetzen. Bei dem Seitenhieb meinte er, dass er es leid sei, ständig diese “lächerlichen Anschuldigungen” (in diesem Fall von Tim Cook) zu hören. “Nur weil sich etwas durch Werbung finanziert, verliert es deshalb nicht Kundenbedürfnisse aus den Augen”, ist der Facebook-Chef der Meinung. Der direkte Angriff gegen Apple erfolgt dann mit dem Satz: “Wenn Apple sich tatsächlich am Konsumenten orientieren würde, würde es nicht viel zu viel für seine Produkte verlangen.”

Wir wollen diese Worte einmal im Raum stehen lassen und sind gespannt, ob eine Antwort aus Cupertino kommt.

0 439

Tim Cook Apple CEO

Wir haben in den letzten Wochen schon über das Wall Street Journal-Interview von Tim Cook berichtet wo er über die kommenden Produkte und auch die möglichen Trends der IT-Branche gesprochen hat. Dieses interessante Interview ist nun endlich in voller Länge (ca. 34 Minuten) veröffentlicht worden und man kann sich dieses nun auch online ansehen. Tim Cook spricht hier vor allem über die Entwicklung der eigenen Technologien, aber auch über Apple Pay und die weiteren Pläne damit. Aus diesem Grund ist das Interview sicherlich schon sehr interessant.

Doch man geht noch einen Schritt weiter und befragt Tim Cook über die Entwicklung im TV-Bereich und auch hier gibt der Chef von Apple viele Einblicke in die Denkweise von Apple und die mögliche Richtung in die die Apple gehen könnte. Aus diesem Grund würde wir euch das Video auf jeden Fall empfehlen und wünschen euch viel Spaß beim Ansehen. Zu beachten ist, dass das Video natürlich auf englisch ist.

1 685

stevejobs1

Heute jährt sich der Todestag des ehemaligen Apple CEOs und Mitbegründers zum dritten Mal. Zu diesem Anlass hat Tim Cook ein internes Mail an alle Mitarbeiter gesendet, welches auch 9to5mac vorliegt. Darin regt Tim seine Untergebenen an, sich einen Moment die Zeit zu nehmen und an ihn zu gedenken. Zudem würdigt er seine Arbeit und die daraus resultierenden Produkte, die zweifelsohne die Welt verändert haben. Tim Cook ist der Meinung, dass der Einfluss von Steve Jobs immer noch spürbar ist und das Unternehmen auch an seiner Philosophie und Prinzipien festhalten wird. Hier das gesamte Mail zum Nachlesen:

Team,

Sunday will mark the third anniversary of Steve’s passing. I’m sure that many of you will be thinking of him on that day, as I know I will.

I hope you’ll take a moment to appreciate the many ways Steve made our world better. Children learn in new ways thanks to the products he dreamed up. The most creative people on earth use them to compose symphonies and pop songs, and write everything from novels to poetry to text messages. Steve’s life’s work produced the canvas on which artists now create masterpieces.

Steve’s vision extended far beyond the years he was alive, and the values on which he built Apple will always be with us. Many of the ideas and projects we’re working on today got started after he died, but his influence on them — and on all of us — is unmistakeable.

Enjoy your weekend, and thanks for helping carry Steve’s legacy into the future.

- Tim

 

2 966

Tim Cook Apple CEO

Viele führende Mitarbeiter von Apple haben sich in den letzten Tagen dazu entschieden, etwas “Geld zu verdienen” und das nicht gerade zu knapp. Insgesamt hat alleine Tim Cook Aktien im Wert von gut 35 Millionen US-Dollar verkauft und macht sich damit ein sehr großzügiges Geschenk. Auch Marketing-Chef Phil Schiller hat fast dieselbe Summe eingestreift. Diesem Beispiel sind auch noch andere führende Kräfte gefolgt und haben viele ihrer Aktien wieder zurückgegeben. Insgesamt brachte der Aktienverkauf den Top-Managern 143 Mio. US-Dollar. Der Zeitpunkt ist momentan natürlich nicht schlecht.

Bildschirmfoto 2014-09-29 um 07.58.27

Analysten sehen diesen Fakt aber nicht als besorgniserregend an, da es ganz normal ist, dass bei einem Kurshoch auch führenden Kräfte einen Teil ihrer Aktien an den Mann bringen wollen, um etwas Profit herauszuschlagen.

SOCIAL

16,396FansLiken
0FollowersFolgen
403SubscribersAbonnieren