Home Tags Posts tagged with "Mac"

Mac

8 551

Apple Hardware, iMac, Macbook, Macbook Air, Mac Mini Ivy Bridge

Immer wieder werden wir gefragt, welche Hardware in diesem Jahr noch erscheinen wird und welche Produkte wir uns noch erwarten kann. In der iOS-Linie brauchen wir hierzu wahrscheinlich nicht viel sagen, aber im normalen Hardware-Bereich sieht die Situation etwas anders aus. Die MacBook Pro-Linie ist bereits erneuert worden und die MacBook Air-Serie wird in diesem Jahr wahrscheinlich auch nicht mehr angefasst werden. Ein neuer iMac ist auch nicht zu erwarten und die Mac Pro-Serie ist auch noch nicht so alt als würde ein großes Update Sinn machen. Doch gibt es immer noch einen kleinen Hoffnungsschimmer.

Mac mini
Schon letztes Jahr wurde vielfach ein Update des Mac mini erwartet  - vielleicht ist es diesen Herbst endlich soweit. Apple hat sich in diesem Bereich sehr bedeckt gehalten und es könnte durchaus sein, dass man im Werk des Mac Pro auch an einem Mac mini arbeitet. Die Absatzzahlen des Gerätes würden zusätzlich für eine Produktion in den USA sprechen.

4 481

iphone61

Bereits jetzt gehen die Gerüchte die Runde, wonach Apple beim neuen iPad Air 2 ein Anti-Reflex-Display verbauen möchte, um bei direkter Sonneneinstrahlung eine deutlich bessere Lesbarkeit zu garantieren. Dies soll über eine spezielle Schicht auf dem Display realisiert werden und nun stellen sich viele natürlich die Frage, ob Apple diese Technologie auch beim neuen iPhone 6 einsetzen wird, oder ob es ein exklusives Feature für das iPad Air 2 werden wird. Sollte Apple dies wirklich planen, wäre es sicherlich ein sehr guter Grund das iPhone zu kaufen, da es hier immer wieder Probleme gegeben hat, doch haben wir einige Bedenken.

Saphirglas und Anti-Reflex-Display?
Sollte Apple wirklich die Saphir-Technologie auf das iPhone bringen, wird es eher unwahrscheinlich sein, dass Apple gleichzeitig auch noch eine neue Anti-Reflex-Schicht anbieten wird, da die Masse an neuen Displays jetzt schon ziemlich limitiert ist und man hier nicht noch Experimente mit einer neuen Schicht wagen wird. Daher wird vermutet, dass das iPhone erst später mit dieser Schicht ausgestattet wird und dass wir hier einfach noch etwas Geduld mitbringen muss, auch wenn das Feature wirklich sehr gut wäre.

3 523

Bildschirmfoto 2014-08-19 um 13.49.53

Es ist wieder einmal passiert, dass ein iPhone Feuer gefangen hat. Diesmal ist es in einer Maschine von Israel nach Prag dazu gekommen und man kann sich jetzt noch nicht erklären, warum das Smartphone Feuer gefangen hat. Klar ist, dass das iPhone komplett zerstört worden ist und eine starke Rauchentwicklung stattgefunden hat. Dies deutet alles darauf hin, dass der Akku des Gerätes überhitzte und dadurch der Brand entstand.

Apple informiert
Wahrscheinlich wird Apple dieses Problem wieder genau unter die Lupe nehmen müssen, da es sich hierbei um die Gefährdung von Menschen gehandelt hat. Es wird aber vermutet, dass ein Ladekabel eines Drittanbieters oder ein nicht passendes Ladekabel für die Überhitzung verantwortlich war. Leider kann man dies noch nicht genau sagen und wir werden auf die endgültigen Ergebnisse warten müssen.

1 242

150px-Apple_logo_black.svg

Die Werbeabteilung von Apple kann stolz auf sich sein, da man nun mit dem Weihnachtsspot von Apple “Misunderstood” einen Emmy-Award gewonnen hat. Dieser Spot behandelt in einem kleinen Film einen Jungen, der eigentlich immer etwas anderes macht als die restliche Familie. Schlussendlich wird der Spot damit aufgelöst, dass der Junge eigentlich nur die Familie abgefilmt hat, um ihnen eine schöne Erinnerung zu bereiten.

(Video-Direktlink)

In den Augen vieler Apple-Fans war dieser Spot wirklich sehr gut und auch für den Erfolg des iPhones sicherlich ein bisschen mitverantwortlich. Zwar hat die Qualität der Spots in den letzten Monaten etwas nachgelassen, dennoch freuen wir uns über den Emmy-Award, den Apple nun sein Eigen nennen darf.

5 357

apple2014

Die Vorbereitungen für das iPhone 6 laufen und auch die anderen neuen Produkte stehen bei Apple kurz vor der Tür. Genau dieser Hype lässt die Aktie von Apple noch weiter nach oben klettern und gestern konnte man sogar die wichtige Marke von 100 US-Dollar pro Aktie überschreiten. Dies wäre in alten Aktienpaketen gerechnet ein Kurs von über 700 US-Dollar pro Aktie, was ein erstaunlicher Wert ist, wenn man bedenkt, dass die Aktie noch vor einigen Monaten bei 500 US-Dollar gelegen ist.

Bildschirmfoto 2014-08-20 um 07.26.28

Es könnte gefährlich werden für Apple
Die Aktionäre pushen das Unternehmen im Moment sehr und hypen es auch ordentlich. Sollte Apple am 9. September dann nicht die Produkte vorstellen, die man sich erhofft, könnte es sehr schnell wieder nach unten gehen und die Aktionäre würden vielfach das Interesse an Apple und an den Produkten verlieren. Somit steht Apple nun stark unter Druck und das ist der Unternehmensführung auch sicherlich bewusst. Hoffen wir einmal, dass sie uns nicht enttäuschen.

2 578

desktop_ios8_icon_2x

Apple hat die sechste Version von iOS 8 offenbar nicht direkt an die Kunden weitergegeben, sondern nur an gewisse Tester, die Apple ein Feedback zur Software geben sollen. Angeblich soll es sich hierbei schon um eine Vorabversion der Golden Master handeln, die dann auf die neuen Geräte, wie zB das iPhone 6 gespielt werden sollen. Natürlich stellt sich jetzt die Frage, warum Apple die Software nur an gewisse Partner herausgeben hat und nicht an die normalen Testnutzer.

ios-8-beta-6

Hat Apple etwas zu verbergen
Genau diese Annahme geht nun in den Apple-Kreisen die Runde. Vielleicht testet Apple mit der sechsten Beta-Version einige Features, die bis jetzt noch nicht bekannt sind und auch nicht bekannt werden sollen. Deshalb gibt man die Version nur an einen kleinen Kreis hinaus, der nichts über die Features berichten wird. Erst wenn hier alles “sauber” ist, wird eine Version an die normalen Tester herausgeben, so die Vermutungen.

SOCIAL

14,864FansLiken
0FollowersFolgen
392SubscribersAbonnieren