Home Tags Posts tagged with "Mac"

Mac

0 39

apple-music-900x506

Die Benutzeroberfläche von Apple Music ist nicht gerade benutzerfreundlich, weshalb man nicht immer jeden Inhalt gleich findet. Nun hat Apple aber angedeutet, dass man in den nächsten Wochen und Monaten den kompletten Dienst “aufräumen” wird, um den Kunden ein deutlich besseres Nutzergefühl zu geben. Man geht davon aus, dass die Menüstruktur verändert wird und auch die Inhalte etwas anders dargestellt werden.

Doch dem noch nicht genug – man möchte auch neue Features integrieren, die bis jetzt aber noch nicht bekannt sind. Wahrscheinlich wird es in eine ähnliche Richtung wie Spotify gehen und auch den Sportbereich abdecken. Apple hinkt bei dieser App derzeit der Konkurrenz noch hinterher und hat einen ziemlich schwachen “Beta-Start” hingelegt. Vielleicht hätte man hier doch noch ein paar Wochen warten müssen, bevor man den Dienst an die Kunden weitergibt.

0 125

AppleTV-PIP_samsung_es8000_front

Wir haben uns im ersten Moment nicht gerade viel unter einer voll umfassenden Inhaltssuche des AppleTV vorstellen können, aber nach ein paar weiteren Informationen macht das angedachte System von Apple durchaus Sinn. Laut neuesten Informationen soll Apple alle Inhalte des neuen AppleTV durchsuchen können – was auch Apps von Drittanbietern einschließen soll. So sucht man beispielsweise nach einem Film und kann alle gebuchten Dienste komplett durchsuchen. So ist beispielsweise der Film über Netflix kostenlos anzusehen und dies wird dann auch direkt über die Suche ausgeworfen.

Endlich ein gutes System
Sollte dies wirklich der Fall sein, dass Apple alle Hersteller dazu gebracht hat, die Suche mit dem Unternehmen zu teilen, wäre dies ein enormer Mehrwert gegenüber den anderen Set-Top-Boxen. Man kann den Inhalt dann deutlich besser verwalten und einordnen und dadurch auch Geld sparen. Wir wären sehr froh, wenn Apple solch eine Funktion integrieren könnte.

Was haltet ihr davon?

8 637

apple-music-900x506

Die Gerüchte um das kommende iPhone werden jetzt schon sehr konkret. Deshalb ist auch zu erwarten, dass Apple von der 16 GB-Politik nicht abweichen wird und man das iPhone 6S und iPhone 6S Plus weiterhin in dieser “kleinen” Version ausliefern wird. Die anderen Versionen sollen auch so bleiben wie es jetzt der Fall ist und der Sprung zwischen 16 GB und 64 GB wird bestehen bleiben. Auch das bereits angesprochene Aluminium wird zum Einsatz kommen und man spricht hier von einer deutlichen Verbesserung im Bereich der Stabilität und Kratzfestigkeit.

Keine Macs
Was nun auch fix sein dürfte ist, das keine Präsentation von neuen Macs auf dem Event am 9. September stattfinden wird. Diese Veröffentlichungen werden vielleicht noch im Oktober oder November nachgereicht werden – eventuell auf eher unscheinbare Arte und Weise, wie es in letzter Zeit schon einige Male passiert ist. Auf das MacBook Air Retina heißt es also noch warten – dafür bekommen wir ein iPad Pro spendiert.

0 262

campus-2-aug-31

In den letzten Tagen haben wir ein Bild veröffentlicht, welches direkt von Apple freigegeben worden ist. Darauf war der neue Apple-Campus zu sehen und auch die ersten Gebäude, die Apple bereits aufgebaut hat. Nun ist ein Drohnenvideo aufgetaucht, welches sehr eindrucksvoll zeigt, welche Baufortschritte eigentlich wirklich passiert sind. Beispielsweise ist das Parkhaus schon fast fertiggestellt worden und man kann sagen, dass die andere Gebäude wie das Auditorium auch schon fast ihren finalen Rohbau erreicht haben.

Innenausbau wird heikel
Wenn man sich aber noch denkt, dass Apple in gut einem Jahr die ersten Mitarbeiter in den neuen Campus übersiedeln möchte, ist dies sicherlich ein sehr ambitioniertes Vorhaben. Apple selbst gibt immer noch an, dass man Ende 2016 bezugsfertig sein wird – wir sind gespannt.

2 335

appletv_touch_konzept4

Die Gerüchte rund um das AppleTV werden immer konkreter und man kann eigentlich davon ausgehen, dass diese weitestgehend der Wahrheit entsprechen. Nun sind weitere Informationen aufgetaucht, wonach Apple beim AppleTV der vierten Generation auf einen A8-Chip setzt der 8 GB oder 16 GB Speicherplatz zur Verfügung hat. Apple will auch hier zwei verschiedene Klassen einführen, um den Preis von 149 € oder 199 € zu rechtfertigen. Wahrscheinlich wird man hier immer die 16 GB Variante nehmen müssen, wenn man nur ein paar Spiele installieren möchte.

Weiters soll die neue Apple-Remote-Controll nicht mehr in “silber” ausgeführt werden, sondern in schwarz verfügbar sein und somit mit dem Korpus des AppleTV zusammenpassen. Ob nun wirklich ein Display auf der Remote Fernbedienung ist oder nicht, konnten die Insider nicht bestätigen. Es gibt auch noch keine konkreten Bilder des AppleTV, aber diese könnte in den nächsten Tagen noch auftauchen. Kurz vor eine Keynote ist es immer am schwierigsten die Geheimhaltung hoch zu halten.

7 1038

ios-9-logo-520x245

Apple hat sehr lange daran gearbeitet einen guten Grund zu finden, warum man von Android zu iOS wechseln sollte. Man hat versucht mit eigenständigen Seiten und auch Eintauschprogrammen die Kunden vom Android-Lager zum iPhone-Lager zu locken. Nun hat eine Studie ergeben, dass dies in Europa am besten funktioniert hat und rund 27 Prozent aller Android-Nutzer zu iPhone-Nutzern geworden sind und das dürfte für Hersteller wie Samsung sicherlich ein großes Problem darstellen.

Weltweit sieht es nicht viel besser aus
Wenn man sich den US-Markt etwas genauer ansieht, ist die Zahl der Umsteiger nicht so groß wie die in Europa, dennoch sind fast 10 Prozent aller Android-Nutzer auf iOS umgestiegen und dieser Trend wird sich mit den neuen iPhone 6S-Modellen voraussichtlich noch weiter fortsetzen. Trotzdem bleibt Android in allen untersuchten Staaten Marktführer, aber die absolute Führungsposition ist nicht mehr so eindeutig. Das Ökosystem von Apple wird immer besser ausgebaut und ergibt in fast jedem Bereich mit dem iPhone eine Symbiose, weshalb der Marktanteil von Android auch in Zukunft weiter schrumpfen könnte.

SOCIAL

17,568FansLiken
0FollowersFolgen
400SubscribersAbonnieren