Home Tags Posts tagged with "Mac"

Mac

2 311

 

Handybus_Apple_Glass_Introduction

Nachdem die Apple Watch vorgestellt worden ist und die 3D-Designer dieser Welt ein neues “Opfer” für 3D-Studien benötigen, hat man sich nun einer möglichen Datenbrille von Apple angenommen. Apple Glass soll ein deutlich eleganteres Design erhalten als die Konkurrenz von Google und soll auch mit deutlich besseren Features glänzen. Natürlich handelt es sich hierbei nur um eine Konzeptstudie und nicht um Gerüchte, die irgendwo bekannt geworden sind.

Handybus_Apple_Glass_Colors

 

Auch vom Interface haben die Designer schon klare Vorstellungen und man ist der Meinung, dass Apple Glass für Navigation und auch für den allgemeinen Datenfluss zuständig sein soll. Ob Apple irgendwann solch ein Gerät veröffentlichen wird ist und bleibt weiterhin unklar. Wir vermuten aber, dass Apple solch ein Gerät nicht in den nächsten Jahren auf den Markt bringen wird, da sich das Unternehmen nun für die Apple Watch entschieden hat und sich dieses Produkt auch erst einmal profilieren muss.

View2sadfasdf

0 308

6a0120a5580826970c01b7c6fd14bc970b-800wi

Steve Jobs hat vor seinem Ableben bekannt gegeben, dass man eine sehr gute Art gefunden hat, einen Fernseher zu bedienen. Dies soll nicht über ein klobige Fernbedienung funktionieren, sondern über einen wesentlich eleganteren Weg. In den letzten Jahren sind dazu schon einige Konzepte aufgetaucht, die aber schnell wieder verworfen wurden. Ein Konzept hat aber immer wieder auf sich “aufhorchen” lassen und nun ist wieder ein Patent mit deutlich mehr Details aufgetaucht. Gemeint ist damit die Steuerung des Apple TV mittels Handgesten, die von einem Sensor auf dem Tisch erfasst werden können.

Die Technik
Apple hat hier schon eine sehr klare Vorstellung von der Umsetzung! Man hat einen oder mehrere Sensoren auf dem Tisch, die damit beschäftigt sind die Handbewegungen des Bedieners zu lesen und auf den Bildschirm umzusetzen. Natürlich hat man auch an 3D-Bilder, die mittels Projektor dargestellt werden, gedacht. Somit hat man eine Verbindung aus Hologramm, Apple TV und einer neuartigen Bedienung geschaffen. Das ganze System ist sicherlich noch Zukunftsmusik, aber dennoch ein sehr interessantes Konzept.

1 115

"Taking A Toll On Families And The Economy: The Rising Cost Of Alzheimer's In America" Hearing

Die Vorbereitungen zum neuen Steve Jobs Film von Sony gehen voran und nach Christian Bale wurde nun auch die zweite Hauptrolle von Sony vergeben. Seth Rogan, bekannt aus “Green Hornet”, soll Steve Wozniak verkörpern und auch schon dem Deal zugestimmt haben. Die Ähnlichkeit zu “The Woz” ist nicht unbedingt verblüffend, aber die Alternativen sind wahrscheinlich enden wollend gewesen. Die Dreharbeiten werden voraussichtlich erst im nächsten Jahr starten, was zur Folge hat, dass der Film erst im Jahr 2016 in die Kinos kommen wird.

Laut neuesten Informationen soll der Film drei verschiedene “Situationen” von Steve Jobs behandeln, nämlich die Vorstellung des Macintosh, die Jobs-Firma „NEXT” und die Einführung des iPods. Leider geht man auch in diesem Film nicht weiter in der Geschichte voran und bricht erneut bei der Entwicklung des iPods ab. Wahrscheinlich ist es von Apple nicht gewünscht weiter in der Geschichte vorzudringen, da es sehr interessant wäre wie das iPhone oder das iPad entstanden ist. Vielleicht wird es aber irgendwann noch einen zweiten Teil geben.

1 196

Bildschirmfoto 2014-10-17 um 07.32.33

Seitdem das iPad von Apple auf den Markt gebracht worden ist, kann man den Hersteller aus Cupertino nicht vom ersten Platz der Tablethersteller drängen. Zwar haben es bereits viele Unternehmen wie Samsung probiert an der Vormachtstellung von Apple zu rütteln, dennoch konnte man dies in den vergangenen Jahren einfach nicht schaffen. Trotzdem ist die Sparte bei Apple von den Verkaufszahlen her gesehen leicht rückläufig und man kämpft damit, dass viele Hersteller mittlerweile eine eigene Lösung anbieten.

idc301014-1

Lenovo und RCA mit starkem Wachstum
Betrachtet man die Marktanteile, muss Apple einen Verlust von 6,4 Prozent hinnehmen, aber auch Samsung kann seine Steigerung auf dem Markt nicht mehr so konstant halten, wie in der Vergangenheit der Fall war. Große Gewinner in diesem Kampf sind Lenovo und RCA, die sogar um über 30 bzw. sogar 194 Prozent mehr Geräte verkaufen konnten.

6 296

Lumia 800 Nokia Apple News Österreich Mac Windows Mobile

Die neuesten Zahlen bezüglich des Marktanteiles der einzelnen Smartphone-Betriebssysteme zeigen Microsofts Windows Phone keine gute Entwicklung. Betrachtet wurde das dritte Quartal 2014, das bis Ende September reicht und somit auch noch die ersten paar Wochen des iPhone 6 (Plus)-Starts beinhaltet. Windows Phone hat in fast jedem großen Land Rückgänge im Marktanteil zu verbuchen hat. In Deutschland ist der Marktanteil von 8,5 auf 7,1 Prozent gesunken, was ein Minus von 1,4 Prozent bedeutet. Am schlimmsten sieht es allerdings in China aus, wo der Marktanteil regelrecht eingebrochen ist. Microsoft musste ein Minus von 2,8 Prozent hinnehmen und liegt jetzt nur mehr bei 0,4 Prozent. Eine Ausnahme bildet Italien, hier liegt der Marktanteil im Verhältnis sehr hoch (15,2 %) und man kann ein Plus (1,5 %) erzielen.

Woran liegt es?
Einerseits ist Microsoft erst spät in den Markt eingestiegen und hinkt mit manchen Produkten einfach noch hinterher. Man kann zwar in vielen Bereichen sehr gut aufschließen, aber kann den Kunden mit den Geräten und dem Betriebssystem offenbar nicht überzeugen. Andererseits spielt laut den Analysten auch das iPhone 6 (Plus) eine Rolle, denn der Marktanteil von iOS ist in fast allen europäischen Ländern und China gestiegen. Dieser Anteil dürfte sich übrigens im vierten Quartal noch signifikant erhöhen, da sich die neuen iPhones bekanntlich blendend verkaufen. Auch Android konnte übrigens seinen ohnehin schon großen hohen Marktanteil weiter ausbauen.

3 481

mosulE

Wir verfolgen das ehrgeizige Projekt von Google schon etwas länger und sind nun sehr überrascht, dass die Ingenieure von Google bereits einen “lauffähigen” Prototypen entwickelt haben. Das Prinzip des modularen Smartphones ist sehr einfach: Alte Teile sollen einfach ausgetauscht werden können ohne das gesamte Smartphone zu tauschen. So kann man beispielsweise einen besseren Prozessor verbauen und eine bessere Kamera einfügen, wenn es gewünscht ist. Der Rest des Smartphones bleibt aber gleich.

(Video-Direktlink)

Zwar sieht der Prototyp noch nicht so gut aus wie man es sich vorstellt, aber man kann die verschiedene Bauteile einfach ineinander stecken und hat sofort ein funktionsfähiges Smartphone. Wie man im Video auch sehr gut erkennen kann, hat Google noch ein paar Probleme mit der Reaktionszeit und den Prozessoren, dennoch wird im Jänner eine erste Version an Entwickler verteilt, um das Gerät in die Spur zu bekommen.

SOCIAL

15,776FansLiken
0FollowersFolgen
397SubscribersAbonnieren