Home Tags Posts tagged with "iOs"

iOs

3 472

icon-ios7

Anscheinend sind die Differenzen zwischen Jonathan Ive und Greg Christie so groß, dass der langjährige iOS-Designer das Unternehmen verlassen wird, um sich anderweitig zu orientieren. Somit steht Jonathan Ive nun an der Spitze des kompletten Design-Teams und muss sich mit keinem Apple-Mitarbeiter mehr absprechen. Somit hat er die alleinige Hand über alle wichtigen Designelemente wie iOS/OS X und natürlich auch das komplette Hardware-Design.

Abgang ist ungewiss
Laut Insidern soll es zwischen Greg und Ive oft gekracht haben und speziell bei der Umsetzung von iOS 7 zu vielen Reibereien gekommen sein. Anhand dieser Informationen kann man sich sehr gut vorstellen, dass Jonathan Ive am längeren Ast bei Apple sitzt und sich gegen fast jeden Mitarbeiter durchsetzen kann. Zwar wird Greg die Firma nicht sofort verlassen, sondern erst gegen Ende des Jahres. Dennoch wird hier ein sehr erfahrener Mitarbeiter das Unternehmen verlassen und hoffentlich nicht zu einem anderen großen Unternehmen wie zB Google oder Samsung wechseln.

11 1349

Analysten behaupten, dass der Krieg der mobilen Plattformen vorbei ist – oder zumindest nicht mehr so intensiv ist. Die meisten von uns sind sich dessen bewusst, dass Apple auf Grund der relativ hohen Kosten für seine Geräte eher in den westlichen Ländern eine starke Position inne hat. Android hingegen neigt dazu, dank einer größeren Variation von Produkten und niedrigeren Preisen, in den Schwellenländern dominanter zu sein.
Verkaufszahlen alleine sagen aber noch nicht viel darüber aus, was die User dann tatsächlich mit dem Smartphone oder Tablet machen. “dotMobi” hat daher eine Untersuchung durchgeführt, wo der mobile Datenverkehr von 101 Staaten anhand der Seitenaufrufe ausgewertet und mittels einer Weltkarte visualisiert wurde (schwarz = iOS, grün = Android). Insgesamt laufen übrigens 97 Prozent des gesamten mobilen Datenverkehrs über diese beiden Systeme.

iOS-Verteilung

Tatsächlich ist unschwer zu erkennen, dass iOS in vielen westlichen Ländern vor Android liegt. Android hingegen liegt in den Schwellenländern voran. Spitzenreiter der westlichen Welt hinsichtlich iOS ist Australien, wo ca. 75 Prozent des mobilen Traffics über dieses System laufen. Aber auch Dänemark, Kanada und die Benelux-Staaten liegen durchwegs weit über 60 Prozent.

Österreich wird von Android dominiert!
Auffällig ist, dass der deutschsprachige Raum von Android beherrscht wird. Bei unseren deutschen Nachbarn führt Android mit gut ca. 57 Prozent vor iOS mit knapp über 40 Prozent. In der Schweiz sieht das Verhältnis mit 66:32 noch besser für Android aus und in der Alpenrepublik führt Android überhaupt mit knapp über 70 Prozent vor iOS mit ca. 26 Prozent. Wir liegen mit diesem Zahlenverhältnis zwischen Bolivien und der Republik Südafrika.

5 1623

Zeitumstellung

Das letzte Märzwochenende ist da und wie jedes Jahr um diese Zeit, wird die Uhr in der Nacht auf morgen (von 2 auf 3 Uhr) um eine Stunde vorgestellt – die Sommerzeit beginnt. Aber so fix wie die Zeitumstellung ist, scheinen auch die damit verbundenen Probleme unter iOS zu sein. Zumindest hat es in den letzten Jahren regelmäßig Probleme mit der Wecker- und der Kalender-App gegeben. So war es auch bei der Kalender-App im vergangenen Herbst bei der Umstellung von der Sommer- auf die Winterzeit und Apple dürfte es fast schon “gewöhnt” sein, dafür Kritik einzustecken.

Vorsicht ist angesagt!
Sollte also jemand am morgigen Sonntag auf den Wecker des iPhones angewiesen sein, sollte vorsichtshalber ein zweiter Wecker gestellt werden, um auf Nummer sicher zu gehen. Wir hoffen aber dennoch, dass Apple dieses Problem endgültig in den Griff bekommen hat und wir morgen nicht wieder darüber berichten müssen.

0 1183

ios8_2x

Nachdem es jetzt schon die ersten Gerüchte rund um iOS 8 gibt und auch schon die ersten Screenshots von vermeintlichen Apps aufgetaucht sind, können wir schon ein erstes kleines Fazit ziehen, in welche Richtung die Reise zusammen mit iOS 8 gehen wird. Wer sich ein komplett neues Betriebssystem wünscht, welches mit neuen Design-Elementen ausgestattet ist, kann bei iOS 8 leider nicht sehr viel erwarten. Vielmehr wird man den Style von iOS 7 weiterführen und nur kleine Details am Betriebssystem verbessern und neue Apps hinzufügen. Auch bestehende Apps werden sicherlich weiter verbessert.

Der Trend heißt “Fitness und Gesundheit”
Wenn man iOS 8 unter ein Motto stellen müsste, wäre dies sicherlich “Fitness und Gesundheit”. Mit der neuen Healtbook-App und den voraussichtlich eingesetzten Sensoren wird Apple unsere Gesundheit und unsere Fitness sehr gut überwachen können und dazu muss iOS 8 auch geschaffen sein. Alles in allem kann man mit keinen großen Wundern rechnen, sondern mit einer soliden und stabilen Weiterentwicklung eines Betriebssystems.

0 275

hero_start__keyframe

Das iPhone 5S ist schon ziemlich lange auf dem Markt. Normalerweise gehen die Marktanteile von Apple nach einer Veröffentlichung immer etwas nach unten und die Konkurrenz holt etwas auf. Beim jetzigen iPhone 5S und iPhone 5C ist dies nicht der Fall und Apple kann weiterhin Marktanteile in den USA und auch anderen Ländern gut machen. So stieg der Marktanteil des iPhones wieder um 1,6 Prozent und man liegt nun unangefochten an der ersten Stelle der Herstellerliste. Samsung kann mit gut 26 Prozent Marktanteil der zweiten Platz einnehmen.

comscore-top-smartphone-hersteller

Betrachtet man die Betriebssysteme, ist Apple auch nicht mehr gerade so schwach unterwegs, wie noch vor ein paar Jahren. Android kann sich zwar auf dem ersten Platz halten (51%) doch steigt der Marktanteil von Apple immer weiter und es ist zu erwarten (wenn es so weitergeht), dass man bereits im Jahr 2015 auch die Schlacht der Betriebssysteme in den USA gewonnen hat. Somit dürfte die USA der wichtigste und beste Markt für Apple sein und daher wird auch hier mehr Wert darauf gelegt, für die Kunden mögliche Features zur Verfügung zu stellen.

1 402

icon-ios7

Langsam, aber sicher, werden sich alle User an den neuen Safari-Browser und die damit verbundenen neuen Funktionen unter iOS 7 gewöhnt haben. Eines dieser neuen Features ermöglicht es, so viele Tabs zu öffnen, wie man will. Dadurch kann mit der Zeit allerdings ein wenig der Überblick verloren gehen. Leider gibt es aber keinen direkten Weg, um alle Tabs gleichzeitig schließen zu können.

Um dies doch bewerkstelligen zu können, kann eine andere Funktion dazu zweckentfremdet werden. Wechselt man nämlich in die Tab-Ansicht und tippt auf die Schaltfläche “Privat”, erscheint ein Fenster, wo der Benutzer gefragt wird, ob man alle Tabs schließen will, bevor in den Privat-Modus gewechselt wird. Wird dies durchgeführt, verfügt man wieder über einen aufgeräumten Browser und man hat ein wenig Zeit gespart. Zum Abschluss sollte nicht vergessen, den Privat-Modus wieder zu deaktivieren, da ansonsten die iCloud-Tabansicht auf anderen iOS-Geräten nicht mehr zur Verfügung steht.

iOS Safari

 

SOCIAL

12,581FansLiken
0FollowersFolgen
377SubscribersAbonnieren