Home Tags Posts tagged with "IGZO-Display"

IGZO-Display

1 225

iPad Air

Viele Neuerungen und technische Spezifikationen des neuen iPad Airs sind bereits bekannt. Was aber viele interessiert ist, wie es Apple geschafft hat, das Gewicht und die damit verbundenen, geringeren Abmessungen so deutlich zu reduzieren. Erstaunlich ist vor allem, dass Apple den Akku um 25 Prozent verkleinert hat, sich die Laufzeit in den verschiedenen Bereichen aber zum Vorgängermodell nicht verändert hat.

Wie nun Ray Soneira von DisplayMate Technologies berichtet, hat Apple dies unter anderem durch die Verwendung eines IGZO-Displays erreichen können. Bei den Vorgängermodellen kamen Komponenten aus amorphem Silizium (a-Si) für das Display zum Einsatz. Dadurch ist der Energiebedarf gesunken, da zur Ausleuchtung des Displays nicht mehr 84 LEDs, sondern nur mehr 36 Stück benötigt werden. Im Endeffekt ergibt sich laut Soneira eine Erhöhung der Energieffizienz von satten 57 Prozent. Ein angenehmer Nebeneffekt sei, dass das Display im Betrieb nicht mehr so warm werde.

Displaywerte haben sich auch verbessert
Aber nicht nur die Energieausbeute konnte deutlich gesteigert werden, auch das Display an sich ist besser geworden. Demnach hat sich die Lichtreflexion um 23 Prozent, die Helligkeit um 7 Prozent und der Kontrast in heller Umgebung um 32 Prozent verbessert.

 

 

 

3 234

Schon vor der Veröffentlichung des neuen iPads letzten März wurde darüber spekuliert, ob es das von Sharp entwickelte IGZO-Display bekommen wird. Der Vorteil des neuartigen Displaytyps wäre die Ermöglichung einer schmäleren Einfassung bzw. Rahmens des Displays (sieh Bild). Zudem gilt das IGZO-Display als sehr stromsparend. Sharp selbst hat vor wenigen Tagen angekündigt ein 7-Zoll-Tablet mit einem 1280 x 800 IGZO-Display auf den Markt zu bringen und verspricht dabei eine 2,5-fach längere Lebensdauer des Akkus.

Jetzt wird natürlich heftig darüber spekuliert, ob das kommende iPad mini nicht auch über ein solches Display verfügen könnte. Für Apple wäre natürlich eine solche Bauweise und die damit verbundene Gewichtsreduktion und bessere Handlichkeit des neuen Tablets sehr von Vorteil. Auch der geringe Stromverbrauch, welcher den Verbau eines kleineren Akkus bei gleicher Laufzeit ermöglicht, würde dazu beitragen.

Wir dürfen also wirklich auf den Dienstag gepannt sein!

4 61

iPad 2 neu - teaser, iPad 3, iPad3

Es soll also noch in diesem Sommer ein überarbeitetes iPad mit einem IGZO-Display (Indium, Gallium, Zink, Oxid) von Sharp auf den Markt kommen. Dieses Gerücht kommt via Digitmes von einer eher zweifelhaften Quelle, nämlich der chinesisch-sprachigen Tageszeitung Apple Daily. Der Vorteil des neuartigen Display wäre, dass das iPad wesentlich dünner gebaut werden könnte, als es jetzt der Fall ist. Angeblich so, wie es Apple eigentlich von jeher vor hatte. Für die Produktion des aktuellen iPads war diese Display-Technologie allerdings noch nicht in dieser große Menge verfügbar. Nun soll sich das aber geändert haben, da Foxconn bekanntlich in Sharp investiert hat und so die Produktion deutlich steigern kann und wird. 60-70 Prozent der Displays kommen momentan von Samsung – der Rest von LG und Sharp. Der Anteil von Sharp soll aber auf 50 Prozent gesteigert werden.

Wir schenken diesem Gerücht natürlich wenig Glauben. Knapp ein halbes Jahr nach der Veröffentlichung des iPads der dritten Generation würde Apple sich mit dieser Taktik wohl selbst ins Knie schießen und zudem viele iPad-Besitzer verärgern. Wir können uns aber durchaus vorstellen, dass das iPad in seiner vierten Auflage über solch ein Display verfügen wird.

SOCIAL

14,977FansLiken
0FollowersFolgen
390SubscribersAbonnieren