Home Tags Posts tagged with "Apple"

Apple

0 55

Apple Watch

In Großbritannien gibt es bereits erste Hinweise darauf, dass Apple die Apple Watch nun endlich auch an verschiedenste Retail-Seller vergibt und dies könnte den Weg auch nach Österreich eben. Wie wir schon berichtet haben, haben wir schon Informationen aus Deutschland zugespielt bekommen, die behaupten, dass die Apple Watch bereits nach dem Event im September in Deutschland und auch Österreich im Retail-Bereich erhältlich sein wird. Somit können wir darauf hoffen, dass die Apple Watch im September auch nach Österreich kommen wird. Wer die Uhr genau verkaufen wird/darf, ist leider nicht klar. Es ist aber anzunehmen, dass Apple zuerst auf die offiziellen Retail-Seller zugehen wird.

Nur kleines Angebot
Wie es scheint, wird Apple aber nicht alle Uhren direkt im Retail-Bereich verkaufen, aber man wird sicherlich ein sehr großes Sortiment erhalten. Sowohl die Apple Watch als auch die Apple Watch Sport werden es sicherlich in den Handel schaffen, ob das auch für die Apple Watch Edition gilt, bleibt abzuwarten, da hier teilweise die Sicherheitsbestimmungen von Apple nicht erfüllt werden können.

0 115

appletv_touch_konzept4

Die Gerüchte drehen sich sehr schnell um das neue AppleTV, welches am 9. September auf den Markt kommen wird. Vielen stellen sich aber die Frage, wie viele Apps auf dem AppleTV kosten werden und vor allem wie viel Spiele hier kosten sollen. Laut Insidern will es Apple mit Sony und auch Microsoft aufnehmen und hier sind die Spiele bekanntlich nicht gerade günstig und die Konsolen werden über den Verkauf der Spiele subventioniert. Sollte Apple ein ähnliches Konzept verfolgen, wäre dies natürlich nicht gut für den Preis der kommenden Apps. Aus diesem Grund haben wir uns etwas umgesehen und einen möglichen Preis festgemacht.

Freemium wieder als Erfolgsmodell
Wir sind der Meinung, dass der klassische Spiele-Markt durch Apple auf den Kopf gestellt werden kann und das Dank einem Wortes “Freemium”. Viele gehen davon aus, dass sich einige große Hersteller genau mit diesem Thema reich machen wollen. Blickt man auf Spiele wie Angry Birds 2 kann man bis zu 100 US-Dollar pro Spiel ausgeben, um es wirklich ohne große Probleme durchspielen zu können. Dieser Wert übersteigt die einmaligen Gebühren eines Spieles – Beispiel Playstation – natürlich fast um das Doppelte und das ist ein gutes Argument für die Spielemacher und es könnte gut sein, dass dieses Prinzip auch beim neuen AppleTV-Store angewandt wird.

3 450

iphone6_pf_spgry_5-up_ios8-print

Leider ist Apple und das damit verbundene Betriebssystem iOS so groß geworden, dass nun auch professionelle Hacker gefallen an der Plattform finden und versuchen immer wieder fehlerhafte Apps einzuschleusen um an die Daten der Kunden zu kommen. Nun ist mit einer vermeintlichen “Free-App” wieder ein solcher Angriff gelungen und die Angreifer konnte über 225.000 Datensätze von Kunden stehlen die die App heruntergeladen haben. Diese Daten werden dann direkt zum Kauf angeboten und Käufer von Daten gibt es ja bekanntlich viele im Netz.

Cydia war das Nadelöhr
Wer nun glaubt, dass iOS selbst das Problem für die Verbreitung war hat sich geirrt. Vielmehr Cydia und der damit verbundene Jailbreak haben es den Hacker erst ermöglicht auf das System von iOS zuzugreifen. In unseren Augen wird es immer unsicherer sein iPhone zu jailbreaken und dann mit fremder Software zu bespielen. Insbesondere Datenschützer waren schon seit Jahren vor den Gefahren des Jailbreaks. Das System von Apple selbst gilt als 99,99% sicher und für Hacker nicht überwindbar da jede App geprüft wird die in den App-Store kommen.

7 843

Apple Watch

Wir haben dank einer gut informierten Quelle (Danke Alex) nun erfahren, dass die Apple-Watch am 15.9.2015 auch nach Österreich kommen wird. Ein Informant aus einer großen Elektrokette in Österreich hat uns via Facebook-Messenger genaue Einblicke über den Verlauf gegeben wie Apple mit den verschiedenen Geschäften verfahren wird. So soll es in jedem betreffenden Geschäft in Österreich einen eigenen Tresor und sogar einen eigenen Verkaufstisch für die Apple-Watch gegeben der am 15.9 aufgestellt werden soll. Auch die verschiedenen Poster werden zu diesem Zeitpunkt ausgebaut und umgebaut.

Bildschirmfoto 2015-09-01 um 13.29.45

Um welche Elektrokette es sich genau handelt wollen wir aus Datenschutzgründen nicht angeben. Wir können aber davon ausgehen, dass die Quelle wirklich einen sehr guten Background hat. Wir hoffen nun, dass die Informationen korrekt sind und wir ab dem 15.9.2015 mit einer Apple-Watch rechnen können.

0 161

150px-Apple_logo_black.svg

Nachdem die Prognosen in China nicht gerade gut ausgefallen sind, haben viele Technik-Unternehmen sehr große Verluste an der Börse hinnehmen müssen. Tim Cook hat mit einer kurzen und sehr knackigen Mail versucht den Verfall seiner Aktie so schnell es geht zu stoppen und hat dem Unternehme Milliardenverluste erspart. Doch hat sich die Aktie in den letzten Tagen einfach nicht mehr aus dem Tief erholen können und viele Anleger fragen sich nun, wie es mit der Aktie weitergehen wird und wie sich der Markt entwickelt. Analysten haben das Thema beleuchtet und sind der Meinung, dass Apple Ende des Jahres wieder seinen Höchststand von 130 US-Dollar pro Aktie erreichen kann.

iPhone 6S ist entscheidend
Sollte Apple zur Keynote am 9. September neben den obligatorischen neuen iPhones wirklich ein neues AppleTV präsentieren, kann dies schon zu einem enormen Kurssprung führen und nachdem die Verkaufszahlen in China laut Tim Cook stabil sind, dürfte dies nochmals dazu führen, dass die Aktionäre wieder in Apple vertrauen. Auch die zuletzt positiv bewerteten Verkaufszahlen der Apple Watch dürften dazu beitragen. Momentan liegt die Aktie bei ca. 110-US Dollar, aber dies sollte sich laut den Experten in den nächsten Monaten wieder ändern.

4 800

appletv_touch_konzept2

Wir haben schon am Wochenende darüber berichtet, dass Apple mit dem neuen AppleTV auch den Gaming-Sektor erreichen möchte. Nun wurde aber bekannt, dass die Ambitionen in diesen Markt vorzudringen deutlich stärker ausgeprägt sind als man es sich eigentlich vorgestellt hat. Es wurde nun bekannt, dass wir eventuell sogar damit rechnen können, dass Apple solch ein Angebot auf den Markt wirft, welches auch die großen Hersteller wie Nintendo oder auch Sony aus dem Konzept werfen könnte. Natürlich ist dies eine große Ansage, aber wir können uns sehr gut vorstellen, dass Apple hier wirklich gute Chancen auf Erfolg hat.

Weiters kann man davon ausgehen, dass Apple einen zusätzlichen Controller ins Leben rufen wird, um den Bereich noch besser abgreifen zu können. Laut neuesten Informationen soll das Unternehmen sich auch auf Spiele im Netzwerk vorbereitet haben und eine deutlich bessere Wi-Fi Verbindung planen, um die Spielgeschwindigkeit nicht zu beeinträchtigen. Es wird also wirklich interessant, in welche Richtung es gehen wird und welche Spiele auf dem AppleTV erscheinen werden und vor allem, was sie kosten.

SOCIAL

17,568FansLiken
0FollowersFolgen
400SubscribersAbonnieren