Home Tags Posts tagged with "A6"

A6

0 44

Wie es den Anschein macht, hat Apple nun tatsächlich den Entschluss gefasst, die Chip-Produktion von Samsung abzuziehen und die Produktion auf andere Unternehmen auszulagern. Wie schon vor einigen Tagen berichtet, ist TSMC hier einer der größten Produzenten, die in Frage kommen könnten. Nun haben taiwanische Quellen bestätigt, dass Apple mit dem neuen A7-Prozessor die Produktion komplett auf TSMC umstellen möchte, um vom Konkurrenten Samsung Abstand zu nehmen.

Somit kann TSMC in eine sehr gute Zukunft blicken, da Apple einer der größten Kunden in diesem Markt ist und man sicherlich einiges dafür tun musste, um das Unternehmen als Kunden zu gewinnen. Ob dann auch die Qualität und Verfügbarkeit der Chips stabil ist, bleibt abzuwarten. Wir gehen aber davon aus, dass Apple schon seit einigen Monaten mit dem Unternehmen zusammenarbeitet, damit die Produktion reibungslos abläuft. Samsung hingegen muss sich damit abfinden, einen der größten Auftraggeber zu verlieren. Jährlich gehen Samsung dadurch Milliardenumsätze verloren.

0 63

In den letzten Tagen hat man immer wieder das Wort “Azalea” gehört, doch konnte man damit sehr wenig anfangen. Nun soll es Berichte genau über dieses Projekt und dessen Bedeutung geben. So wurde nun direkt bestätigt, dass es sich bei diesem Projekt um eine Chip-Fabrik im richtig großen Stil handeln soll. Im Moment sind US-Bundesstaaten wie zB New York damit beauftragt das Projekt zu prüfen und die Flächen für die Fabrik bereitzustellen. Unter anderem stehen noch die Bundesstaaten: California, Texas oder Oregon zur Verfügung. Welcher Bundesstaat es genau werden soll, ist leider noch nicht klar.

Produktion nur für iPhone und iPad
Laut den neuesten Berichten, soll die Chip-Produktion nur für das iPhone und auch für das iPad anlaufen. Gerüchte wonach Apple auch Prozessoren für verschiedene Notebooks fertigen will, konnten nicht bestätigt werden. Daher gehen Analysten nun davon aus, dass Apple die komplette Produktion der mobilen Chips übernehmen möchte, um nicht mehr von Samsung abhängig zu sein. Wie lange das Projekt dauern wird bis es fertig gestellt ist, kann bis jetzt auch noch keiner sagen. Man geht aber von mehreren Jahren aus.

0 59

iPad 3 und iPhone 5 mit A6 Quadcore Prozessor

Wie nun bekannt geworden ist, soll die Unternehmensberaterfirma Deloitte von einem unbekannten Unternehmen beauftragt worden sein, Baugründe und Produktionsstätten für eine Chip-Produktion zu prüfen und potentielle Standorte zu suchen. Das Projekt soll unter dem Decknamen “Project Azalea” abgewickelt werden und ca. 10 Milliarden US-Dollar verschlingen. Laut Insider-Informationen soll der unbekannte Auftraggeber kein geringerer als Apple sein, der auf dem angesprochenen Gelände eine eigenständige Chip-Produktion aufbauen möchte, um nicht mehr von anderen Fertigern abhängig zu sein.

Apple will alles selber machen!
Wie es den Anschein macht, versucht Apple  nun seine komplette Produkt-Produktion in die eigene Hand zu nehmen. Damit garantiert Apple einerseits einen wesentlich höheren Standard, kürzere Wartezeiten und eine bessere Geheimhaltung. Sollte dies wirklich der Fall sein, dürfte der Mythos Apple in einigen Jahren wieder vorhanden sein. Ob Apple wirklich die komplette Chip-Produktion übernehmen kann, bleibt abzuwarten. Gut finden wir, dass das angesprochene Werk in den USA aufgebaut werden soll und dies natürlich die dortige Wirtschaft und auch den Arbeitsmarkt belebt.

9 60

iPad 3 und iPhone 5 mit A6 Quadcore Prozessor

Anscheinend hat es Apple ziemlich eilig, die Chip-Produktion komplett von Samsung abzuziehen und zu einem neuen Unternehmen namens TSMC (Taiwan Semiconductor Manufacturing Company) umzusiedeln. Laut ersten Einschätzungen wäre TSMC erst Ende des Jahres 2013 für die Fertigung der Chips von Apple bereit gewesen. Nun kommen Gerüchte auf, wonach schon Mitte des Jahres die ersten Chips die Werke von TSMC verlassen sollen. Damit wäre Apple gut ein halbes Jahr früher dran als geplant. Somit könnte es auch sein, dass die Prozessoren des iPhone 5S und des iPad 5 nicht mehr von Samsung stammen, sondern schon von TSMC. Unklar ist, ob die Masse an Prozessoren produziert werden kann, oder ob man noch teilweise auf Samsung zurückgreifen muss.

200 Millionen Stück!
Sollte Apple tatsächlich die komplette Produktlinie erneuern, kommt auf TSMC ein enormer Arbeitsauftrag zu. So könnten bis zu 200 Millionen Chips von Apple benötigt werden und dies in einem äußerst kurzen Zeitraum. Momentan sind die Werke noch nicht für solche Produktionsmenge ausgelegt, dennoch sehen Analysten, dass die Werke von TSMC weiter ausgebaut werden, um dem Auftrag Herr zu werden. Das schlechteste was Apple passieren könnte, wäre ein Engpass bei der Produktion der neuen Chips. Hoffen wir das Beste!

Was sagt ihr zu dieser Entwicklung?

1 81

iPad 3 und iPhone 5 mit A6 Quadcore Prozessor

Nachdem der neue A6-Prozessor eine deutliche Apple-Note bekommen hat, was das Design der Struktur des Chips angeht, hat sich Apple nun weitere Verstärkung geholt. Genauer genommen hat sich Jim Mergard in das Team von Apple integriert. Jim ist ein Pionier im Bereich des Chip-Designs und arbeitete sehr lange bei AMD, wechselte aber dann zum Erzrivalen Samsung, wo ihn Apple nun schlussendlich auch abwerben konnte. Dies wird Samsung sicherlich nicht sonderlich gefallen, da Jim in einigen signifikanten Prozessen involviert war.

Eigene Chips sind das Ziel!
Apple versucht immer mehr Komponenten des iPhones selbst zu entwerfen und dann von einer Firma produzieren zu lassen. Mit dieser Methode hat Apple den komplette Werdegang eines Chips in der Hand und kann den Chip auf die eigenen Anforderungen anpassen und damit auch die Leistung der Geräte deutlich steigern. Ob Apple nun alle Chips im iPhone selbst herstellen möchte, oder ob es sich nur um den Prozessor dreht, ist noch unklar. Klar ist, Apple will auch hier in Zukunft auf eigenes Know-How zurückgreifen können.

7 145

iPad 3 und iPhone 5 mit A6 Quadcore Prozessor

Nun hat Samsung die Bombe platzen lassen und hat offiziell bestätigt, dass das neuen Flaggschiff von Samsung einen Quad-Core-Prozessor beinhaltet. Leider ist noch nicht klar, welche Taktrate der neue Prozessor haben wird. Erstaunlich ist aber, dass Samsung den Schritt gewagt hat, einen solchen “Stromfresser” in das Gerät zu verbauen. Die Akku-Leistung muss auf jeden Fall sehr gut sein, damit es hier keine “Schwachstellen” gibt.

Apple mit A5X im Hintertreffen:
Da Apple in diesem Jahr mit dem iPad “nur” den neuen A5X-Prozessor mit Dual-Core vorgestellt hat, warten alle auf den neuen A6 Prozessor mit Quad-Core Prozessor. Wenn man aber betrachtet, wie groß die Batterie des neuen iPad geworden ist, wird es sehr schwer für Apple ein vernünftiges Energiemanagement zu realisieren. Wir würden uns eher über ein iPhone freuen, welches länger als einen Tag im Dauerbetrieb sein kann. Die Geschwindigkeit ist in unseren Augen eher zweitrangig!

Was ist für euch wichtiger? Akku oder Leistung?

SOCIAL

14,935FansLiken
0FollowersFolgen
391SubscribersAbonnieren