Home Blog Seite 2

6 980

desktop_ios8_icon_2x

Erneut gibt es eine Möglichkeit, wie man die Codesperre eines iPhones umgehen kann. Diese Sicherheitslücke wurde unter iOS 8 entdeckt und ist sowohl unter iOS 8.0.2 als auch unter iOS 8 aktiv. Man kann die Codesperre ganz einfach mit dem Befehl “Hey Siri” umgehen und dies ist bei Apple bis dato noch keinem aufgefallen. Sollte “Hey Siri” aktiviert sein, ist es ein Leichtes in das iPhone einzusteigen – es benötigt nur ein paar Versuche, wie man es im Video sehr gut erkennen kann.

(Video-Direktlink)

Apple hat sich zu diesem Fall noch nicht geäußert, wird aber sicherlich bereits auf Ursachensuche sein. Wahrscheinlich wird man ein Update 8.0.3 veröffentlichen müssen, um das Problem zu lösen. Derzeit gibt es noch keinen Anhaltspunkt, wann dies passieren wird und ob man das Problem so einfach beheben kann. Wir halten euch auf dem Laufenden.

0 418

Bildschirmfoto 2014-09-29 um 15.22.13

Netflix ist in Österreich, Deutschland und der Schweiz angekommen. Das Angebot wurde nun etwas genauer angesehen und man ist auf den Fakt gekommen, dass viele Inhalte, die es in den USA zu sehen gibt, noch nicht im deutschsprachigen Raum angekommen sind. Anscheinend hat man zum Start noch nicht alle Rechteinhaber davon überzeugen können, dass der internationale Markt auch etwas für sie bringt.

Aus diesem Grund wird das Angebot von Netflix schrittweise erweitert. Im Moment hat das Unternehmen rund 16 Prozent aller beliebten Filme in den Dienst integriert. In den USA ist dieser Anteil wesentlich höher und es ist zu erwarten, dass in den nächsten Wochen und Monaten noch genügend andere Serien und Filme von Netflix hinzugefügt werden.

Wie seid ihr derzeit mit Netflix zufrieden?

0 171

iPhone 6

Wie nun aus verschiedenen Quellen bekannt geworden ist, soll der Start des iPhones in China schon am 10. Oktober stattfinden. Allgemein wird vermutet, dass der Ansturm sehr stark sein wird und dass man mit langen Schlangen rechnen kann. Für Apple ist dies einer der wichtigsten Verkaufsstarts weltweit, da im Land der Mitte sicherlich Millionen an Geräten abgesetzt werden können, ohne großartig Werbung machen zu müssen.

Die Regulierungsbehörde in China hat anscheinend schon grünes Licht für den Verkauf des iPhones gegeben und auch die Behörden scheinen nun nichts mehr gegen den Verkaufsstart des neuen Flaggschiffes von Apple zu haben. Damit werden auch die Schmuggeleien unterbunden, die In China stattfinden, um das iPhones ins Land zu bekommen. Die Geschäftszahlen dürfte dieser Launch ordentlich aufpolieren.

14 952

siri teaser

Viel hat sich im Bereich “Siri” in den letzten Monaten nicht getan. Zwar hat Apple die Spracherkennung immer weiter verbessert und ein paar Features hinzugefügt, dennoch sind große “Würfe” bis jetzt nicht dabei gewesen und es wird vermutet, dass es in den nächsten Monaten auch zu keinen großen Neuerungen kommen wird. Aus diesem Grund fragen wir uns, warum Apple hier nicht deutlich mehr macht und die Konkurrenz in diesem Bereich vorbeiziehen lässt.

Kein Interesse mehr?
Es scheint so als wäre Siri ein kleines Hobby von Apple, welches aber nicht zwingen als “Verkaufsargument” für das iPhone gilt und man lieber andere Dienste in den Vordergrund stellt, um diese zu promoten. Auch die Feature-Tabelle von Siri ist nicht mehr großartig gewachsen. Vielleicht wird man in den nächsten Generationen noch ein paar Dienste hinzufügen, aber derzeit entsteht irgendwie der Eindruck als hätte Apple die Lust an Siri verloren.

Was meint ihr?

5 1283

iPhone 5 - Akku

Wir haben das iPhone 6 nun schon etwas länger in Verwendung und damit auch schon einige Arbeiten erledigt, die ein relativ gutes Bild ergeben, wie sich der Akku des Gerätes im “Alltag” verhält. Apple gibt an, dass sich die Akkulaufzeit gegenüber dem iPhone 5S gesteigert hat, was wir bestätigen können. Wir haben selbst ein iPhone 5 und iPhone 5S und konnten die Langlebigkeit des Akkus sehr gut austesten. Grundsätzlich kann man sagen, dass das iPhone 6 bei einer normalen Nutzung rund 1,5 Tage halten kann und wenn man es nur eher wenig nutzt vielleicht sogar 2 Tage.

Dies ist eine deutliche Steigerung hin zu iPhone 5 und iPhone 5S. Hier kommen wir teilweise nur über einen normalen Arbeitstag. Auch die Leistung bei Telefonie oder dem Surfen im Internet kann durch den besseren Akku wesentlich gesteigert werden und wir haben deutlich länger Surfen und Telefonieren können als mit den anderen Geräten.

10 1051

desktop_ios8_icon_2x

Apple ist momentan recht schnell, was die Entwicklung der neuesten Software iOS 8 betrifft. Aus diesem Grund hat man nun auch iOS 8.1 an die Entwickler verteilt und es gibt erste Anzeichen dafür, dass Apple sich auf das neue iPad vorbereiten wird. Ein findiger Entwickler hat nämlich den Split-Screen-Mode gefunden, der bereits in der Gerüchteküche vertreten war. Zwar hat man noch kein fertiges “Produkt” in iOS 8.1 gefunden, aber erste Hinweise deuten daraufhin. Zusätzlich fand man auch Hinweise auf einen neuen TouchID-Sensor im iPad Air 2.

Auch auf dem iPhone wurden kleine Anpassungen bei Icons oder verschiedenen Features vorgenommen, die aber nicht gerade ins Gewicht fallen. Wahrscheinlich konzentriert sich iOS 8.1 darauf, dass man sich für das iPad vorbereitet und dass sich Apple auch auf neue, dahingehende Features einstellt. Es wird interessant, welche Veränderungen es geben wird und ob das iPad wirklich mit neuen Software-Elementen ausgestattet sein wird.

SOCIAL

15,333FansLiken
0FollowersFolgen
393SubscribersAbonnieren