Home Blog Seite 2

0 173

Tim Cook Apple CEO

Die Person Tim Cook wird in vielen Medien oft als sehr zurückhaltend und eher schüchtern dargestellt und man kann sich kaum vorstellen, dass dieser Mensch einer der einflussreichsten Personen der Erde sein soll. Dennoch hat ihn das Time Magazin wieder in die Liste der 100 einflussreichsten Menschen gehoben und gibt an, dass der Einfluss von Apple auch zu einem großen Teil von Tim Cook abhängig ist. Sowohl in der Zulieferindustrie als auch in Menschenrechtsfragen hat Tim Cook einen großen Einfluss und genießt auch sehr hohes Ansehen.

Viele Firmen leben von Apple
Es wird auch darauf hingewiesen, dass viele Firmen vom Erfolg der Marke Apple leben und nur deshalb bestehen können. Tim Cook leitet die Firma und hat auch hier die Zügel fest in der Hand, daher wird Apple auch als globaler Wirtschaftsmotor gesehen, der von Tim Cook gesteuert wird.

0 182

1321f458b99cc22521389e81d67cc16bWiederum gibt es konkrete Hinweise auf ein neues Gerät von Apple, das schon länger in der Gerüchteküche herumgeistert. Wie schon vor einigen Wochen, ist eine neue Hülle aufgetaucht, die erneut auf das iPad Pro hindeuten soll. Angeblich soll die Hülle genau für ein 12-Zoll-iPad geschaffen und mit den nötigen Anschlüssen ausgestattet sein. Erstaunlich ist auch, dass die Hülle einen Anschluss an der Seite des iPads andeutet, den man schon auf verschiedenen Bildern gesehen hat. Ob es sich hier um einen USB-C Anschluss handelt, ist immer noch unklar.

Die Hüllen lassen aber Grund zur Annahme, dass irgendetwas in diesem Bereich im Busch ist und dass Apple vielleicht wirklich an solch einem Gerät arbeitet und die Zubehörindustrie schon mehr weiß. Es könnte sogar möglich sein, dass das iPad Pro zur WWDC 2015 vorgestellt wird. Wahrscheinlicher ist aber eine Vorstellung auf einer eigenen Keynote im Herbst.

0 448

Scott Forstall Apple iPhone CEO

Der ehemalige iOS-Chef von Apple ist vor gut 2 Jahren aus dem Unternehmen ausgeschieden, da es große Differenzen in der Arbeitsweise mit Apple gab. Forstall tauchte dann lange unter und verschwand fast gänzlich von der Bildfläche. Ein paar Interviews und ein paar Vorträge wurden von ihm abgehalten, aber einen fixe Anstellung war nicht in Sicht. Nun hat man in Erfahrung bringen können, dass der ehemalige Topmanager von Apple für Snapchat arbeiten soll.

Scott berät das Unternehmen nur
Laut neusten Informationen soll Scott als Berater für das Unternehmen tätig sein und dafür 0,11 Prozent vom Unternehmenswert erhalten haben. Sollte Snapchat also verkauft werden kann Scott Forstall mit einer guten Abfindung rechnen. Welche Tätigkeiten er genau ausführt ist nicht klar, wahrscheinlich wird er sich aber mit dem Aufbau der Software auseinandersetzen, um hier Optimierungen vorzunehmen.

0 289

a9

Die Produktion der neuen A9-Chips für das iPhone 6S Plus und das iPhone 6S steht bereits in den Startlöchern und man rechnete eigentlich damit, dass Samsung in diesem Jahr die meisten Chips produzieren wird. Nun wurde aber bekannt, dass Apple in letzter Sekunde noch eine Änderung an der Auftragsverteilung vorgenommen hat. Nun ist auch TSMC mit einem größeren Volumen beteiligt. Laut Insidern sollen rund 30 Prozent aller Chips direkt von TSMC kommen. Damit nimmt man Samsung wieder einen kleinen Teil der Produktionsmenge ab.

Man habe Apple überzeugen können, dass die passende Technologie und auch die passenden Maschinen für die Produktion vorhanden seien und man auch das Auftragsvolumen abarbeiten könne. Somit hat sich Apple nun doch auch für TSMC entschieden und verteilt die Aufträge neu.

2 1475

iphone6_pf_spgry_5-up_ios8-print

Erneut gibt es keine guten Nachrichten für iPhone-Kunden und für solche die ihr iPhone 6 sehr schätzen gelernt haben. In verschiedenen Foren müssen wir euch nun von einem weiteren Fehler des iPhone 6 und iPhone 6 Plus berichten. Einige Nutzer klagen bei den Modellen über Spannungsrisse, die nicht selbstverschuldet aufgetreten sind, sondern unverschuldet zustandegekommen sind. Laut Nutzern reißt das Display einfach ein und man sieht einen glatten Riss der teilweise über das komplette Display geht.

Doch haben wir noch eine andere schlechte Nachricht. Aus eigenen Erfahrungen sind iPhones teilweise so starken Spannungen ausgesetzt, dass die Display-Klammern an den Ecken nicht mehr halten und das Display an einer Seite aus den Halterungen hüpft. Dies kann sogar direkt nach dem Auspacken eines neuen iPhones passieren. Apple tauscht die Geräte natürlich sofort aus und man kann mit einem neuen Gerät rechnen. Dennoch sind wir der Meinung, dass dies bei einem solch teuren Gerät einfach nicht passieren darf.

Wer von euch hat die gleichen Probleme?

0 281

Apple Watch

Es schwebte sehr lange ein großes Fragezeichen über dem Dasein der Apple Watch in den heimischen Retail-Stores. Nun wurde aber direkt von Apple bestätigt, dass die Uhren im Juni in den Retail-Bereich kommen werden. So hat man sich dies zumindest vorgestellt und nun ist auch klar, warum die Lieferzeiten im Apple Store mit Juni angegeben worden sind. Hier wird Apple wahrscheinlich damit beginnen, einen größeren “Rollout” zu starten.

Wird es auch einen Retail-Verkauf in Österreich geben?
Genau diese Frage haben wir uns auch gestellt und bis jetzt leider noch keine Antwort bekommen. Wahrscheinlich können wir aber erst im Juni mit einem Online-Start von Seiten Apple rechnen und im Spätsommer dann auch mit dem Release in den Apple Retail Stores. McShark gehört sicherlich zu den Favoriten, die mit dem Verkauf in Österreich betraut werden, aber hier haben wir noch keine Informationen bekommen. Wir halten euch aber auf jeden Fall auf dem Laufenden.

SOCIAL

17,282FansLiken
0FollowersFolgen
402SubscribersAbonnieren